Mac + SVN + Deamon-Script

Um ein SVN-Server als ein Deamon auszuführen, ist nur ein Startscript nötig.
Nachfolgendes Script führt die gleiche Aufgabe aus wie der Manuelle Aufruf

svnserve -d -r /var/svn

Voraussetzungen

  • Hier wird davon ausgegangen das der SVN-Server Funktionsfähig Eingerichtet ist.
  • Für nachfolgende Aktionen in einem Terminal ist ein Sudo (mit Adminpasswort) erforderlich.

Script

Ein Deamonscript erstellen

sudo emacs /Library/LaunchDaemons/org.apache.subversion.svnserve.plist

org.apache.subversion.svnserve.plist

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple//DTD PLIST 1.0//EN" "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd">
<plist version="1.0">
<dict>
	<key>Label</key>
	<string>org.apache.subversion.svnserve</string>
	<key>ProgramArguments</key>
	<array>
		<string>svnserve</string>
		<string>--daemon</string>
		<string>--root=/var/svn</string>
	</array>
	<key>RunAtLoad</key>
	<true/>
</dict>
</plist>

Der Eintrag <string>–root=/var/svn</string> beschreibt den Ort wo die Repository liegt oder liegen soll.

In diesem Fall in dem Verzeichnis /var/svn

Speichern mit ctrl+x und ctrl+c und dann mit y bestätigen.

 

Script starten

Ändere den Besitzer auf root

sudo chown root /Library/LaunchDaemons/org.apache.subversion.svnserve.plist

Passe die Dateirechte an.

sudo chmod 644 /Library/LaunchDaemons/org.apache.subversion.svnserve.plist

Laden des Scripts

sudo launchctl load /Library/LaunchDaemons/org.apache.subversion.svnserve.plist

Startet das Script

sudo launchctl start org.apache.subversion.svnserve

FERTIG, nun sollte das Skript laufen und bei jedem Neustart den SVN-Server starten.

Zusätze

Stoppt das Script

sudo launchctl stop org.apache.subversion.svnserve

Entlädt das Script

sudo launchctl unload /Library/LaunchDaemons/org.apache.subversion.svnserve.plist

Anzeigen einer Liste, was alles unter „org“ im launchd eingetragen ist.

sudo launchctl list |grep org

Infos über svnserve

ps auxww | fgrep svnserve

Verzeichniserklärung

~/Library/LaunchAgents ..........→ Userskript, wird ausgeführt, wenn sich $USER anmeldet. Owner = $USER 
/Library/LaunchAgents .......... → Wird bei jedem User bei der Anmeldung ausgeführt. Owner = root 
/Library/LaunchDaemons ......... → Wird beim Systemstart ausgeführt. Owner = root 
/System/Library/LaunchAgents ... → Sollte nicht verwendet werden!
/System/Library/LaunchDaemons .. → Sollte nicht verwendet werden!
Dieser Beitrag wurde unter PC-Hilfe abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.