FHZ Netzwerkmonitor fuer homeputer studio

Hiermit lassen sich Netzwerkkomponenten (wie router, server, usw.) mittels homeputer studio überwachen. Im Fehlerfalle können auch diverse Aktionen ausgelöst kann.

Erstelle eine neue TypdefinitionName: typServer
Zuständen:
 = Ok
 = Warnung
 = Fehler

(Die Bilder können bei www.sgiersch.de geladen werden.)

Erstelle ein neues virtuelles Objekt
Name: vobjServer = typServer
Variable: errcnt = Zahl.

Erstelle ein neues virtuelles Objekt
Name: vobjLogNetzwerkStatus = „Zeichen“

Erstelle ein Makro
Name: makNetzwerkMonitor1
Variablen:
errcnt = Zahl
prot = Zeichen
Ausführungsintervall: jede Minute

<?
   $V_makNetzwerkMonitor1_errcnt = 0;
   $V_makNetzwerkMonitor1_prot = "";
   $s = fsockopen("www.meine-website.de", 80, $errno, $errstr, 1);
   if (!$s) {
      $V_makNetzwerkMonitor1_prot = $V_makNetzwerkMonitor1_prot."/http ";
      $V_makNetzwerkMonitor1_errcnt++;
   }
   else
   {
      fclose($s);
   }
?>

wenn prot = "" dann
   vobjLogNetzwerkStatus&nbsp;:= "Serverstatus:<<<<www.meine-website.de ist OK"
sonst
   vobjLogNetzwerkStatus&nbsp;:= "Serverstatus:<<<<www.meine-website.de ist fehlerhaft<<Protokoll " + prot + "down"
endewenn

wenn errcnt = 0 dann
   vobjServer&nbsp;:= "ok"
   vobjServer.errcnt&nbsp;:= 0
sonst
   vobjServer.errcnt&nbsp;:= vobjServer.errcnt + 1
endewenn

wenn vobjServer.errcnt >= 2 und errcnt > 0 dann
   vobjServer&nbsp;:= "warnung"
   ** hier ggf. aktionen ausfuehren fuer den fall "warnung"
endewenn

wenn vobjServer.errcnt >= 5 und errcnt > 0 dann
   vobjServer&nbsp;:= "fehler"
   ** hier ggf. aktionen ausfuehren fuer den fall "fehler"
endewenn

Mit einem erneuten hinzufügen in den php-Code lassen sich mehrere Server und andere Ports (Protokolle) abfragen.

Hier kann zum Beispiel ein pop3 E-Mailport abgefragt werden.

$s = fsockopen("meine-andere-website.de", 110, $errno, $errstr, 1);
if (!$s) {
   $V_makNetzwerkMonitor1_prot = $V_makNetzwerkMonitor1_prot."/http ";
   $V_makNetzwerkMonitor1_errcnt++;
} else {
   fclose($s);
}

Beispiele für die Port-Nummerierung

*port 80 = http
*port 25 = smtp
*port 110 = pop3 
*port 3389 = remotedesktop-protokoll

Im FHZ-Forum gefunden und für meine Zwecke modifiziert.

Dieser Beitrag wurde unter Heimsteuerung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.